2. Tag – Stettin

Heute ging es nach Stettin.

Also nach dem Frühstück und der Morgenroutine ab ins Auto und auf nach Stettin! Heute in etwas kleinerer Besetzung da die Pferde mit Finn nicht noch einmal in die Großstadt wollten.

In Stettin sind wir ein wenig durch die Gassen geschlendert, waren auf dem Schloss, in der Kathedrale und wollten anschließend in einer kleinen Brauerei Mittag essen, die hatten allerdings erst ab 15 Uhr die Küche geöffnet… schlecht. Also weiter zu einem Restaurant was offen hatte (das Karczma Polska Pod Kogutem). Dort hatten wir Glück, haben einen Tisch bekommen und nach längerer Wartezeit doch sehr lecker gegessen.

Jetzt war es schon wieder Zeit uns auf den Weg nach Hause zu machen, also fix noch bei Lidl vorbei und die Vorratskammer auffüllen und dann über die dunklen und nebligen Waldwege in die Pferdescheune… morgen dann große Geburtstagsfeier mit Katja, ach und ja auch noch Silvester.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s