1. Tag – Alt Zauche – Radtour

Moin,

nach langer Zeit mal wieder (Kurz)-Urlaub und somit auch mal wieder Zeit für einen Eintrag.

Gestern verschlug es uns in den Spreewald… Kindergerecht also nicht arg so weit entfernt und ja auch nur von Mi bis So… also wäre eine lange Anreise eh doof gewesen.

Da Franzi keine Lust auf Haushalt und kochen hatte sind wir für die nächsten Tage in einem kleinen aber feinen Landgasthof (Landgasthof Brodack, Alt Zauche) mit Halbpension untergebracht. Essen ist super, Leute sind sehr nett und Edgar hat ausreichend Platz für den Auslauf…

Nun, heute ging es dann mit dem Fahrrad + Anhänger über diverse Schotterpisten und Holperstrecken zum Biberhof bei Burg. Hier konnte Edgar erst einmal Tiere bestaunen die er sonst nur aus seinen Büchern kennt (#Stadtkind) … Esel, Ziegen, Schafe, Meerschweinchen, Biber, und noch einen Haufen anderes Getier.

Von dort ging es weiter zum Hafen nach Burg auf einen Eiskaffee und eine Currywurst um dann wieder über kleine Umwege, dafür aber ausschließlich geteerte Straßen, zurück zur Unterkunft. Hier wurde zur Belohnung nach den 43km erst einmal das obligatorische Kaffee und Bier Gedeck eingenommen.

Damit aber noch nicht genug, ab ins Auto und zur Whiskybrennerei 20 Minuten entfernt (Storck Club). Sehr schöne Brennerei mit nettem und kompetenten Personal. Wir haben hier dann direkt auch einen BRLO / Storck Whisky geshoppt.

Dann noch einkaufen, Abendessen (lecker) während Edgar zwischen den anderen Gästen marodiert, Edgar ins Bett bringen und jetzt endlich Feierabend auf der Terrasse bei einem Bierchen.

Für morgen gibt es noch keine Plan… also mal schauen was sich so ergibt.

Ahoi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s