1. Tag – Erfurt – Aschau im Chiemgau

So, heute hat er begonnen, der erste wirkliche Urlaub dieses Jahr. Edgar Mittags aus der Kita abgeholt und dann ab auf die Autobahn nach Aschau im Chiemgau.

Dies ist nur ein StopOver für 2 Nächte damit die Reiseabschnitte in Edgarverträgliche Portionen unterteilt werden.

Fahrt lief ganz gut, nen bisschen Stau aber ging und Edgar hat auch ganz gut mit gemacht. Abendessen direkt hier im Ort. Gut, preiswert, viel.

Unterkunft ist „solala“ eben nur ein Zimmer… aber für 2 Nächte wird es gehen und dann gehts weiter nach Slowenien. Das Wetter macht aktuell nicht so nen dollen Eindruck, auch daher müssen wir mal sehen was wir morgen hier so machen. Aber wir bekommen den Tag schon irgendwie rum. Zur Not gibt es hier ja auch diverse Thermen.

Bis Morgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s