Chiang Mai Sunday Market

Frisch erholt… Also 3 Stunden gepennt, geduscht und noch ne Tasse Kaffee dann ging es auch schon auf den Sonntagsmarkt. Unser Gastgeber Victor hat uns noch kurz erklärt wo es lang geht und das wir unbedingt dort essen solle und ab die Post. Nach wenigen Minuten Fußweg waren wir schon im Getümmel. Was soll man sagen? Der Hammer! Soviel zu sehen, riechen und schmecken… 🙂 wir haben uns quer durch die Nordthailändische Küche gefuttert… hunderte Stände mit Leckereien. Bei manchen war uns zwar nicht klar was es ist aber mit Nachfragen und erschmecken haben wir fast alles rausgefunden. Bei ~ 20 Baht pro Snack neigt man zur Völlerei… Eingekauft haben wir nichts wirklich die Eindrücke und das Angebot waren zu groß… So ist es bei ner Hose für Franzi und 6 neuen Chopsticks geblieben… Morgen dann Tempel anschauen!

20111127-223620.jpg

20111127-223646.jpg

20111127-223700.jpg

Ein Gedanke zu “Chiang Mai Sunday Market

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s