4. Tag – Keszthely – Szekesfehervar – Budapest

Moin,

gestern gab es leider aufgrund von Internetmangel keinen Eintrag… zum Glück ist das seit heute Morgen Geschichte. 🙂

Gestern haben wir uns nach dem Frühstück auf den Weg nach Budapest gemacht, wie schon vor einem Jahr mit einem kurzen Abstecher nach Szekesfehervar (die ungarischen Namen sind so einfach zu merken…) um dort die Innenstadt zu besichtigen. Naja was soll ich sagen? Alles beim alten… nur der Langos ist besser als letztes mal und bei 450 HUF auch preislich sehr angenehm.

Nach der Ankunft in Budapest haben wir fix das Apartment übernommen (leider nicht das gleiche wie letztes Jahr 😦 aber trotzdem in unmittelbarer Nähe vom Szimpla Kert und auch sonst für 40€ pro Nacht mehr als ausreichend) und haben dann den Mietwagen abgegeben.

Dann begann die Odysee quer durch Budapest von der großen Markthalle über das Grinzingi Borozo (sehr günstig) zum Parisi udvar um von dort entlang des Donauufers zum Kupplung zu gelangen. Dort haben wir eine kurze Verschnaufpause eingelegt und sind dann zum Essen ins Menza (stylisch eingerichtet aber ungarische Küche, Preise etwas höher) eingekehrt, von dort ging es dann ins Kiszuem für den Verdauungs Unicum (bäähhh) um den Abend im Szimpla Kert enden zu lassen…

Heute dann Sightseeing!

IMG_3709.JPG

IMG_3711.JPG

IMG_3710.JPG

IMG_3714.JPG

IMG_3712.JPG

IMG_3713.JPG

IMG_3717.JPG

IMG_3715.JPG

IMG_3716.JPG

IMG_3719.JPG

IMG_3720.JPG

IMG_3718.JPG

IMG_3722.JPG

IMG_3723.JPG

IMG_3721.JPG

IMG_3726.JPG

IMG_3724.JPG

IMG_3725.JPG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s