12. Tag – Trat -> Koh Chang

Servus,
heute ging es also nach einem kleinen Frühstück bei Herbert (selbstgemachtem Joghurt für Franzi und Omelette für mich) weiter nach Koh Chang. Zack mit dem Pickup zur Fähre, übergesetzt und dann mit dem „Sammeltaxi“ zum Hotel. 

Auf dem Weg dorthin haben wir auch noch einen Unfall zwischen einem LKW, einem Minibus und einem Motorrad gesehen… sehr aufbauend da wir uns ja hier ein Moped leihen wollen. Naja aber in diese extrem kurvige Region wo das war müssen wir nicht hin…

Das Hotel / Resort ist riesig, quasi mitten im Dschungel und liegt an einem sehr steilen Hang. Dadurch fährt hier auch ein CableCar über vier Stationen durch das Resort… witzig! Unser Bungalow liegt direkt am Hang circa 100m vom Wasser entfernt mit Blick auf das Meer (naja ein paar Bäume sind teilweise im Weg .. 🙂 ).

Nach der Ankunft haben wir also erstmal hier alles ausgecheckt und sind dann ins nächste Dorf bzw. dort zum Strand gefahren, haben gegessen und uns mit allem notwendigen für morgen eingedeckt. Da ist dann am Strand rumlungern angesagt.

Die nächsten Tage könnten Blog technisch also eher ruhig werden da vermutlich nicht so viel passiert. Aber schauen wir mal.

Grüße vom Balkon,
Gueni
   
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s