3. Tag – Philadelphia -> Hershey

Manchmal ist weniger mehr… Und so hat uns heute der erste Gang nach der Abreise aus dem Hotel in ein Outletcenter geführt. Allerhand Kram für Franzi und für mich ein neues Paar Schuhe war das Ergebnis dieses Abenteuers in die Shopping Hölle. 

In Hershey angekommen haben wir fix eingecheckt und sind dann direkt los in Richtung Hershey Chocolate World. Wie erwartet… Schokoladen, Schokolade und Schokolade aber wenn man hier ist kann man es sich anschauen. Es gibt eine kostenlose Tour die man getrost machen kann. Gleich nebenan ist auch ein Freizeitpark mit zig Achterbahnen, der lohnt sich für Fans sicherlich.

Wir haben aber alle Neun gerade sein lassen… und sind in Richtung Troeger Brewery marschiert. Zu Fuß in den USA ist kein leichtes Unterfangen hier gibt es nämlich nicht so viele Fußgänger und somit auch nicht so viele Fußwege. Geschafft haben wir es aber trotzdem und das hat sich gelohnt. 

Gutes Bier, leckeres Essen und nette Leute. Daher haben wir dort dann auch circa 4h verbracht bevor wir wieder den Heimmarsch angetreten haben. Falls man hier in der Gegend ist lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall. 

Morgen dann.. Ähhh keine Ahnung. Franzi plant.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s