25. Tag – Golden Bay

Da wir gestern „ein richtiges Ding“ gemacht haben wurde heute etwas länger geschlafen. Außerdem haben wir ja zwei Nächte hier und müssen daher keine Sachen packen.

So begann der Tag für mich mit einem Kaffee am Strand während die anderen noch gepennt haben um dann quasi nahtlos in das Frühstück über zu gehen. Eine ordentliche Stärkung war heute wichtig, denn es stand Wandern auf dem Programm!

Nach dem Frühstück haben wir uns also auf den Weg nach Totaranui gemacht. Ein unweit von unserer Unterkunft gelegener Campingplatz und Ausgangspunkt diverser Wanderwege. Die Anfahrt war schon spannend denn zu erreichen ist der Campingplatz nur über eine sehr kurvige geschotterte Bergstraße. Glücklicherweise haben wir ja das richtige Auto für so etwas ✌🏼.

Von Totoranui ging es dann entlang der Küste auf einem sehr gut ausgebauten Wanderweg durch Regenwald und über den Strand drei Stunden bis zum Separation Point. Einem Zipfel der Insel an dem sich eine Seehundkolonie befinden soll. Es waren aber keine dort 🙄 und so sind wir nachdem wir ausgiebig den Ausblick genossen haben wieder zurück marschiert. Knapp 18 Kilometer, 6 Stunden also ganz ordentlich.

Als wir am Auto waren mussten wir uns dann direkt beeilen, denn der einzige Supermarkt in der Gegend schloss um 19 Uhr und es war schon gegen 18 Uhr. Also rein in den Ranger und hingedüst. Geschafft haben wir es gerade so und konnten uns unser heutiges Grillgut (Knoblauchsteak, Lammbratwürste mit Honig und Rosmarin, Leber) noch sichern.

Den Rest des Abendessen haben wir dann mit essen und planen für den nächsten Tag verbracht.

Morgen geht es nach Greymouth.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s