10. Tag – Chantaburi

So,
heute wie angekündigt eher chillig. Ausschlafen, Frühstücken und dann langsam mal die Stadt erkunden. Der erste Weg hat uns zum Busterminal geführt um herauszufinden wann wir morgen nach Trat weiterreisen können.

Die Busse gehen alle 60min also kein Thema (sind auch nur circa 70km).

Dann sind wir in den Thaksin Park geschlumpert und von dort aus über ein Wat (leider nicht zugänglich) zum Pendant vom Restaurant von gestern Abend. 

Fazit: Beide gut, gleiche Karte, total unterschiedliche Einrichtung (eins sehr einfach, eins eher gehoben) und viel zu viel Personal… 🙂 Essen war lecker und wir zufrieden.

Anschließend sind wir mit diversen Wats als Zwischenstationen (alle geschlossen) durch die Stadt gelaufen um uns dann im Hotel von unserem Marsch zu erholen. Abendessen haben wir dann mal in der Bar / Restaurant / Wasauchimmer von gestern Abend getestet. War nicht so doll… naja sind dann direkt noch mal in das altbewährte Chanthorn Restaurant auf einen Happen und ein Chang und jetzt wird wieder gepackt weil morgen geht es ja weiter nach Trat.

Also bis dahin!
Gueni
   
    
  
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s