6. Tag – Washington

Heute sind wir ganz entspannt in den Tag gestartet und haben somit das Hotel erst gegen 10 Uhr verlassen. Zuerst stand das Smithonian Hauptgebäude auf der Liste um uns einen Überblick zu verschaffen in welchem Museum, was zu sehen ist (Tipp: Die meisten Museen sind kostenlos!)

Danach haben wir dann das Experiment „D.C. Bikes“ gewagt und müssen sagen das funktioniert super! Man kauft eine „Mitgliedschaft“ für einen Tag welche 8 Dollar kostet und kann dann die Fahrräder an den Stationen immer für 30Minuten kostenlos nutzen. Danach werden 2 Dollar pro halbe Stunde fällig… Die ersten 30 Minuten reichen aber locker aus um bis zur nächsten Station zu kommen und von dort mit einem neuen Fahrrad wieder 30 kostenlose Minuten abzustauben. Stationen gibt es auch wie Sand am Meer und mit der passenden App hat man immer den Überblick wo wie viele Fahrräder und wie viele Docks zum abgeben von Fahrrädern zur Verfügung stehen. Also Prädikat: Empfehlenswert!

Der zweite Weg hat uns in Kapitol geführt (Achtung man darf keine Lebensmittel und keine Getränke ist rein nehmen… 😦 ). Dort lohnt sich auf jeden Fall eine der kostenlosen Touren die circa 60 Minuten gehen. Man sieht einen kurzen Film über die Geschichte Amerikas um dann durch das Kapitol geführt zu werden.

14 Uhr wie üblich.. Spätes Mittag in einem Sandwich Laden den wir noch nicht kannten. Ähnlich wie Subways und sehr lecker (Potbelly Sandwhich Shop).

So, um es abzukürzen. Anschließend:

 
– Botanischer Garten

– Museum of American History (riesiges Gebäude für das bisschen Geschichte und manchmal habe ich das Gefühl das 50% der Geschichte aus dem beenden der eigens eingeführten Sklaverei bestehen…) 

– Weißes Haus (aus der Ferne)

– Adams Morgan (Stadtviertel)

– Weißes Haus & Washington Monument (bei Nacht) 

Guter Tag. 

Morgen dann vermutlich Spy Museum, Arlington Cemetry, Cathredal und Georgetown.
Ahoi!


Das Kapitol:

Sandwhich Pause (Potbelly Sandwhich Shop):


Botanischer Garten:


Museum of American History:


Adams Morgan:




Weißes Haus und Washington Memorial bei Nacht:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s