17. Tag – Matamata-> Mangakino

Heute ging es nach dem Frühstück mit Ausblick über das Auenland weiter in Richtung des Gebietes der stinkenden Eier.

Das Wai-O-Tapu Thermal Wonderland… ein Areal wo man mehrere geothermale Besonderheiten bestaunen kann. Unter anderem den Champagner Pool (naja einfach mal bei Wikipedia nachschauen…).

Nach erfolgreicher Absolvierung der kleinen Wanderung sind wir noch zum „Mud Pool“ einem Schlammtümpel der permanent blubbert gefahren um dann im Rotorua ein sehr verspätetes Mittag (16 Uhr) einzunehmen. Neuseeländisches essen ist sehr Amerikanisch geprägt und so gab es Sandwiches und Burger (sehr lecker)… und dazu gutes IPA 😉.

Nun waren es noch 1,5h fahrt bis zum gewählten Platz der Übernachtung. Hier wird es sehr zeitig Dunkel… 18:30 Uhr spätestens ist es „Nacht“ von daher war Eile angesagt..

Mangakino war der auserkorene Ort in dem wir nächtigen wollten. Hier stellte sich der Campingplatz als einfacher Stellplatz mit öffentlichen WC heraus. Egal. Wir haben das beste draus gemacht und wollen morgen auch zeitig los…

Dann stehen die Glowworm Caves und Weiterfahrt auf die andere Seite der Nordinsel also nach „New Plymouth“ auf dem Programm.

Adios!

2 Gedanken zu “17. Tag – Matamata-> Mangakino

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s