38. Tag – Dunedin

Heute ging es bei bestem Wetter auf die Halbinsel Otago direkt vor Dunedin. Hier sind wir erst einmal zum Albatros Center, haben uns kurz umgesehen und uns dann für eine Tour bei „Natures Wonders“ entschieden, einem privaten Anbieter direkt neben dem Albatros Center, der unterschiedliche Touren anbietet.

Unsere Wahl viel auf Seerobben, Pinguine und irgendwelche anderen Vögel… Wir hatten das Glück, dass wir die einzigen beiden Teilnehmer der nächsten Tour waren und hatten somit eine Privatführung. So ging es mit einem kleinen Amphibienfahrzeug quer über das riesige Gebiet. Die Fahrt war schon sehr cool und natürlich wäre ich auch gerne einmal gefahren… aber das ging leider nicht 😢

Zu sehen gab es tatsächlich junge Robben (ca. 1 Jahr alt) aus nächster Nähe, diese anderen Vögel und auch Pinguine, welche gerade genistet haben. Allea begleitet von einem netten Gespräch mit unserem Guide.

Nach circa einer Stunde war der Spaß aber auch schon vorbei und es ging zurück. 100$ pro Person sind ganz schön fett, gefühlt einen Tick zu viel aber schön war es trotzdem.

Anschließend sind wir noch ein wenig auf der Halbinsel herumgefahren und dann am späten Nachmittag bereits in unser AirBnB eingekehrt. Wir wollten es ja jetzt mal etwas ruhiger angehen lassen… dies funktioniert natürlich am besten auf einer schönen Couch vor dem Kamin.

Für die nächsten zwei Nächte residieren wir in einem alten kleinen Kiwi House mit großem Garten (den wir nicht brauchen), Kamin und alles was man sonst noch zur Selbstverpflegung braucht. Sehr nett.

Morgen geht es auf Städtesafari nach Dunedin Downtown.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s