40. Tag – Dunedin -> Oamaru

Heute mussten wir unser muggeliges kleines Häuschen leider wieder verlassen. Der erste Punkt auf der Liste war der Tunnel Beach unmittelbar neben Dunedin.

Ein Strand an einer Steilküste, den man nur durch einen sehr engen Tunnel erreichen konnte. Netter kleiner Spaziergang, der einen auf dem Rückweg gut ins schwitzen bringen kann (sehr steil).

Wo wir gerade von „steil“ sprechen… als Nächstes ging es zur steilsten bewohnten Straße der Welt, der Baldwin Street in Dunedin. Naja, eine sehr steile Straße eben… schon lustig und wenn man sowieso hier ist kann man es sich auch anschauen (Bucket List und so…).

Von hier ging es dann ein Stückchen weiter zu einem Strandabschnitt zwischen Dunedin und Oamaru an dem ein Riese scheinbar seine Murmeln verloren hat, nämlich die „Moeraki Boulders“. Einige relativ großen Steinmurmeln, die hier am Strand rumliegen und teilweise aussehen wie Miniaturausgaben des Todessterns.

Da heute der Tag der vielen Attraktionen war ging es von hier endlich nach Oamaru und dort zur „The New Zeeland Whisky Collection“ um geschwind ein kleines Tasting zu machen und zwei Flaschen einzupacken. Den Whisky von hier kann man durchaus trinken…. Klima haben sie ja schon mal passendes zur Herstellung. Dann ging es schnell weiter, wir hatten nämlich nicht viel Zeit, da der nächste Tagesordnungspunkt nur noch circa eine Stunde geöffnet hatte.

Zum Glück war alles sehr kompakt um unser AirBnB gelegen und so standen wir wenige Minuten später schon vor dem „Steampunk HQ“. Hierbei handelt es sich um ein Museum oder eine Ausstellung, in der es Skulpturen, Maschinen und Gebilde um das Thema „Steampunk“ zu bestaunen gab (wer nicht weiß was das ist: gidf.de). Echt sehr cool und man konnte so ziemlich alles anfassen bzw. ausprobieren. Mit 10 Dollar Eintritt auch sehr günstig. Sollte man also nicht verpassen, wenn man in der Gegend ist.

Nach einem Spaziergang durch die Stadt ging es dann zum wohlverdienten Abendessen zu „Scotts Brewing“ einer kleinen Brauerei hier im Ort. Sehr leckeres Essen und das Bier ist auch gut.

Morgen geht es weiter nach Christchurch und von dort nach Honolulu.

Fun Fact:

Abflugszeit Christchurch: ~ 18 Uhr am 10.10.

Ankuftszeit Honolulu: ~ 07 Uhr am 10.10.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s